w

window:activate

Syntax: window:activate([Überschrift])

Aktiviert ein Unterfenster, das über seine Überschrift identifiziert wird. Wenn das Unterfenster minimiert ist wird es wiederhergestellt. Nur verfügbar wenn im MDI- oder Unterfenster-Modus. Dieser Befehl wird intern vom Fenster-Menü verwendet.

Parameter

Überschrift:die Überschrift des Unterfensters das aktiviert werden soll

window:cascade

Syntax: window:cascade()

Kaskadiert alle Unterfenster wenn im MDI-Modus. Alle Unterfenster die aktuell minimiert sind bleiben minimiert, sie werden nicht wiederhergestellt.

window:click

Syntax: window:click( Klasse, x, y )

Sendet einen Mausklick-Ereignis an ein Fenster das über seine Klasse identifiziert wird. Das Ereignis wird nur zu dem ersten Fenster gesendet das den angegebenen Klassen-Namen hat, deshalb sollten Sie sicher stellen dass nur eine einzige Instanz des angegebenen Fensters existiert wenn der Befehl ausgeführt wird.

Parameter

Klasse:Name der Fensterklasse
x:X-Position, relativ zum linken Rand des Fensters (in Pixel)
y:Y-Position, relativ zur Oberkante des Fensters (in Pixel)

window:close

Syntax: window:close( Klasse )

Schließt ein Fenster, das über seine Klasse identifiziert wird. Nur das erste Fenster mit dem angegebenen Klassen-Namen wird geschlossen, deshalb sollten Sie sicher stellen dass nur eine einzige Instanz des angegebenen Fensters existiert wenn der Befehl ausgeführt wird.

Parameter

Klasse:Name der Fensterklasse

window:minimize

Syntax: window:minimize

Minimiert das aktuell aktive Unterfenster im MDI-Modus oder das aktuelle Hauptfenster im SDI- oder Unterfenster-Modus.

window:mousemove

Syntax: window:resize( Klasse, x, y )

Sendet einen Mausbewegungs-Ereignis an ein Fenster das über seine Klasse identifiziert wird. Das Ereignis wird nur zu dem ersten Fenster gesendet das den angegebenen Klassen-Namen hat, deshalb sollten Sie sicher stellen dass nur eine einzige Instanz des angegebenen Fensters existiert wenn der Befehl ausgeführt wird.

Parameter

Klasse:Name der Fensterklasse
x:X-Position, relativ zum linken Rand des Fensters (in Pixel)
y:Y-Position, relativ zur Oberkante des Fensters (in Pixel)

window:next_sub

Syntax: window:next_sub()

Aktiviert das nächste Unterfenster wenn im MDI- oder Unterfenster-Modus. Wenn des nächste Unterfenster minimiert war wird es wiederhergestellt.

window:prev_sub

Syntax: window:prev_sub()

Aktiviert das vorhergehende Unterfenster wenn im MDI- oder Unterfenster-Modus. Wenn des vorhergehende Unterfenster minimiert war wird es wiederhergestellt.

window:resize

Syntax: window:resize( Klasse, Breite, Höhe )

Ändert die Größe eines Fensters, das anhand seiner Klasse identifiziert wird auf eine neue Breite und Höhe. Die Änderung wirkt sich nur auf das erste Fenster mit dem angegebenen Klassen-Namen aus, deshalb sollten Sie sicher stellen dass nur eine einzige Instanz des angegebenen Fensters existiert wenn der Befehl ausgeführt wird.

Parameter

Klasse:Name der Fensterklasse
Breite:neue Breite des Fensters (in Pixel)
Höhe:neue Höhe des Fensters (in Pixel)

window:screenshot

Syntax: window:screenshot( Klasse, Dateiname )

Erstellt ein Bildschirmfoto eines Fensters, das über seine Klasse identifiziert wird und speichert es in einer Datei. Das Bildschirmfoto wird nur vom ersten Fenster erstellt das den angegebenen Klassen-Namen hat, deshalb sollten Sie sicher stellen dass nur eine einzige Instanz des angegebenen Fensters existiert wenn der Befehl ausgeführt wird.Das Dateiformat ist aktuell festgelegt und muss *.png sein.

Parameter

Klasse:Name der Fensterklasse
Dateiname:Dateiname unter dem das Bildschirmfoto gespeichert werden soll, muss die Erweiterung *.png haben

window:sendkey

Syntax: window:sendkey( Klasse, Tastenkürzel )

Sendet ein Tastendruck- und Loslassen-Ereignis an ein Fenster das über seine Klasse identifiziert wird. Die Ereignisse werden nur zu dem ersten Fenster gesendet das den angegebenen Klassen-Namen hat, deshalb sollten Sie sicher stellen dass nur eine einzige Instanz des angegebenen Fensters existiert wenn der Befehl ausgeführt wird.

Parameter

Klasse:Name der Fensterklasse
Tastenkürzel:Das zu sendende Tastenkürzel, gleiche Syntax wie beim Einrichten der Menüs

Siehe auch

Beschreibung des Parameters Tastenkürzel des Befehls menu.

window:tile

Syntax: window:tile()

Kachelt alle Unterfenster wenn im MDI-Modus, auf eine von KDE vorgegebene Art und Weise. Alle aktuell minimierten Unterfenster bleiben minimiert, sie werden nicht wiederhergestellt.

window:tile_vertical

Syntax: window:tile_vertical()

Ordnet alle Unterfenster untereinander an wenn im MDI-Modus. Alle aktuell minimierten Unterfenster bleiben minimiert, sie werden nicht wiederhergestellt.